Sprachen / Languages
Logo

Prof. Dr. med. Derk W. Krieger

Professor für Neurologie und zerebrovaskuläre Erkrankungen

Prof. Dr. D.W. Krieger absolvierte das Medizinstudium und die Facharztausbildung für Neurologie in Deutschland 1978-1990. Während seiner beruflichen Laufbahn lagen seine Forschungsschwerpunkte u.a. in der akuten Schlaganfallbehandlung und bei zerebrovaskulären Erkrankungen. Seine klinischen Kompetenzen umfassen alle Bereiche der Neurologie, Neuroimaging und endovaskuläre Verfahren.

  • Dissertation 1987und Habilitation 1992.
  • Fellowship an der Tufts University in Boston, Massachussets 1993.
  • Assistenzprofessor für Neurologie, Neurochirurgie und Anästhesiologie an der Universität Texas 1996-1999.
  • Neurologischer Oberarzt (Attending) an der Cleveland Clinic, 2000- 2008.
  • Professor für Neurologie und zerebrovaskuläre Erkrankungen an der Universität Kopenhagen, Dänemark, 2009- 2015.
  • Seit 2016 Leiter des Neuroscience Center am Mediclinic City Hospital in Dubai, VAE. 

Prof. Krieger ist Autor von mehr als 150 wissenschaftlichen Arbeiten und zwei Lehrbüchern. Während seiner Karriere bildete er zahlreiche Assistenzärzte und Stipendiaten in Europa, den Vereinigten Staaten und dem Nahen Osten aus. Neben seiner klinischen und akademischen Aktivität beschäftigt er sich mit der Optimierung der Schlaganfall-Notfallversorgung in Dubai sowie mit der Entwicklung von telemedizinischen Lösungen für den Zugang zu unterversorgten Gebieten, z.B. in Osteuropa, der Türkei, dem Nahen Osten und Afrika. Zusammen mit Prof. Dr. Ralf A. Kockro in Zürich wurde eine internationale Kooperation - fokussiert auf komplexe neurochirurgische Fälle - zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und der Schweiz etabliert.

Prof. Dr. med. Derk W. Krieger
Prof. Dr. med. Derk W. Krieger
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen